Übergangsjacken – die Klassiker und Trends der Saison

Übergangsjacken – die Klassiker und Trends der Saison

Manche können nicht genug von Handtaschen haben, viele Frauen füllen ihre Schränke mit Schuhe, bei mir spiegelt sich die Shopping- Sucht in Form von Jacken – genauer gesagt Übergangsjacken. Ob für den Frühling oder den Herbst eine gute Basis an Mänteln und Jacken im Kleiderschrank hilft sich für das wechselhafte Wetter der Saison zu wappnen. Ob Jeansjacke und Blazer für warme Herbsttage oder Teddyfell und Wollmantel für unbeständiges Wetter.

Welche Übergangsjacken zu den Klassikern gehören und auf welche Jacken ihr im Herbst 2018 setzten könnt, verrate ich euch jetzt:

braune Lederjacke kombinieren stylen Trend Blog blogger deutschland bikerjacke streetstyle outfit fashion ootd lookbook modeblogger

Die Lederjacke

Bikerjacke- rockig

Everdydaylooks mit diesem Klassiker werden zum Kinderspiel. Jeans und ein weißes T-shirt- et Voila! Man hat einen Alltagslook mit dem man immer gut gestylt aussieht. Auch schön gerade für den Herbst sind geblümte Kleider in Kombination mit schwarzer Bikerjacke und klobigen Boots. Tolle Kontraste !

Ein Trend mit gutem Gewissen

Diese Jacke hat zwei große Vorteile. Zum Einen liegt sie mit dem Shearling Look voll im Trend, und da sie laut  aus künstlich hergestelltem Leder und Fell besteht. Die Modewelt ist endlich bereit zum Umdenken und mit dieser wunderschönen Jacke kann man ein Statement setzen. Zum Anderen

Braune Wildlederjacke

Wer liebt es auch etwas Farbe in den Herbst zu packen? Einfach mal etwas Mut zur Farbe und die kalten Tage sind um einiges Schöner. Wem Farben wie senfgelb oder Burgunder zu auffällig sind, der ist mit einem schlichten braun in Wildleder gut gerüstet.

Die schönsten Übergangsjacken Herbst 2018

Brauner Wollmantel

Wollmantel

Ob für ein Casual Outfit oder einen Businesslook der Wollmantel gilt bei den Übergangsjacken schon lange zu den Klassikern. Schlicht mit T-Shirt, Jeans und Ankle Boots zum Shoppen oder zum Treffen im Cafè. Im Business Look mit Midiskirt, Bluse und High Heels hält der Mantel nicht nur warm, sondern entspricht auch dem Business Style.

Trenchcoat

Welche Marke verbindet man mit dem Wort Trenchcoat- genau Burberry. Bekannt für ihre unglaublich schönen Trenchcoats haben sie diesen Mantel zum festen Bestandteil eines jeden Fashionista Kleiderschranks gemacht. Diese Übergangsjacke ist besser für warme Herbsttage geeignet und kann sowohl Casual also auch Chic getragen werden.

Streifenbluse mit Schleife I Trend 2018 Alltagslook fashion modeblog deutschland ggestreifte bluse bluse mit schleife

Übergangsjacken- Die Trends der Saison

Im folgenden habe ich euch ein paar Trendteile zusammengefasst, die als Übergangsjacken der Saison gerade im Trend sind. Das bedeutet sie gehören noch nicht zu den Klassikern, aber können sich natürlich noch etablieren. Diese Trends sind nicht komplett neu erfunden, aber auf kleine Details kommt’s an.  Capes sind momentan nach langer Zeit wieder im kommen, bei Blazern setzt man auf Karomuster und Pelzmäntel bzw. Teddy Coats werden bevorzugt aus Kunstfell produziert.

Capes

Karierte Blazer

Pelzmantel aus Kunstfell

Rock Outfit beiger foto location augsburg hofgarten brauner kurzer Rock mit Knopfleiste Jeansjacke alltagslook lookbook styleblogger fashionblogger modeblogger deutschland München augsburg

Die Jeansjacke

Klassische Jeansjacke

Diese Übergangsjacke aus Denim wird vermutlich noch viele Jahre zu den Klassikern zählen- die Jeansjacke. Die Modelle variieren in Länge, Form und Farbe, aber mit dem schlichten Denim-Jeans-Look hat man immer ein It-Piece zu dem man greifen kann. Der Jeans on Jeans Look ist eine mutige Variante der Kombination. Etwas dezenter aber super schön für den Herbst, kann man die Jeansjacke zum Kleid mit Overknee Boots wunderbar tragen.

Rock’n Roll

Zerissene Jeansjacken mit coolen Patches oder Schriftzug sind so In wie nie zuvor. Individuell gestaltete Jacken mit einer persönlichen Note sind dabei ein echtes Must-Have für die Übergangszeit. Im Netz gibt es unzählige DIY’s zu diesem Thema und viele hilfreiche Tipps, damit der Individualisierte Jeanslook perfekt wird.

Pin on Pinterest! <3

Die schönsten Übergangsjacken Herbst 2018

Folge:
Susi

Seit 2017 blogge ich nun auf whitelilystyle.de. Was als Hobby angefangen hat ist nun zur echten Leidenschaft geworden. Neben Styling Tipps, Reiseberichten und Mode Trends, erwarten dich auch Beauty und Interior Themen.
Viel Spaß beim Lesen! ❤

2 Kommentare

  1. 6. Oktober 2018 / 21:35

    Hallo,
    sehr schöne Ideen. Man kann gar nicht genug Übergangsjacken haben. Der Karoblazer ist auch vor kurzem bei mir eingezogen, ebenso wie ein 3. Trenchcoat. Natürlich fehlt auch der Wollmantel sowie die Lederjacke nicht. Danke für die tolle Inspiration.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  2. 5. Oktober 2018 / 23:24

    Da sind ein paar tolle Übergangsjacken dabei! Die Lederjacke mit Fell mag ich besonders gerne, genau so wie die braune Wildlederjacke. Einen ähnlichen Trenchcoat habe ich auch zuhause und liebe ihn 🙂 Pelzmantel aus Kunstfell find ich auch top für den Herbst! Und Jeansjacken kommen ja sowieso nicht aus der Mode, zum Glück 😀

    Lieben Gruß,
    ❤ Alice von alicechristina.com
    Alice Christina  auf Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.