Glencheck is In – Gingham Out I So kombinierst du das Karomuster

Glencheck is In – Gingham Out I So kombinierst du das Karomuster

Glencheck karo ist das neue Gingham! Wir sehen kleinkariert und stylen unsere Outfits ganz dem Motto Muster is Everything. Ob Leo-print, Schlangenmuster oder Karos, unsere Kleidung bekommt Struktur und heute geht es um ein bestimmtes Muster – Glencheck. In der Modewelt ist es bereits fest etabliert und heute erkläre ich dir was es mit diesem Karomuster auf sich hat, was man dazu trägt und was nicht. Außerdem gibt es ein Outfit als Inspiration, wie man den Trend im Alltag tragen kann.

Was ist Glencheck?

Glencheck ist in der Mode schon sehr lange etabliert und hat seinen Ursprung in den schottischen Highlands. Das traditionelle, feine Karomuster wurde ursprünglich durch eine spezielle Webtechnik hergestellt. Heute wird das Muster auch gestrickt oder auf einige Stoffe aufgedruckt. In der Mode finden wir Glencheck vorwiegend im Bezug zu Business, auf Blazer, Hemden und Anzüge. Doch dieses Jahr geht der Trend noch weiter und ziert Hosen, Schals und Mäntel und macht das Muster für den Alltag tragbar.

Doch wie sieht das Karo-Muster denn genau aus? Das Glencheck Muster besteht aus unterschiedlich feinen und groben Karofeldern, mit einer sich abwechselnden Musterfolge. Meist ist das Glencheck Muster in gedeckten Farben, wie braun beige oder schwarz-weiß gehalten.

 

Was passt zum Glencheck Muster und was nicht!

Do’s

  • Am besten kombiniert man zu Karomuster Kleidungsstücke aus derselben Farbfamilie oder mit gedeckten Tönen, wie braun, schwarz, beige und weiß.
  • Auch wenn Sneaker unglaublich bequem sind, passen Ankle Boots, Overknees oder andere Schuhe mit Absatz einfach besser dazu.
  • Ein kompletter Anzug im modischen Glencheck Muster, damit bist du voll im Trend! Du kannst ihn entweder maskulin tragen oder kombinierst für dein Outfit ein feminines Spitzentop und einen Oversize Grütel dazu.

 

Don’ts

  • Vermeide lieber auf Mustermix, denn das wirkt zu überladen. Falls du trotzdem ein Everything- print- Outfit tragen möchtest, dann greif am Besten zu einem kompletten Anzug im Karierten Stil. Auch ein Glencheck Blazer mit einer gut sitzenden Jeans und einer schlichten Bluse sieht umwerfend aus.
  • Mit knalligen Farben sollte man auch behütet umgehen, wie oben beschrieben, sind dezente Farben in diesem Fall zu bevorzugen.

 

Wie ich die Karohose /karierte Leggings kombiniert habe

Bei diesem Look habe ich mich für gedeckte Farben entschieden, denn das Outfit soll auch im Alltag tragbar sein. Das weiß-dunkelbraune Karo der Hose galt als Anhaltspunkt und so blieb ich in derselben Farbfamilie mit einem weißen Strickpullover und diesem braunen Mantel aus Wolle. Der lange Mantel nimmt ein wenig von der Fläche des Musters weg, dadurch wirkt der Look ausgeglichener. Die karierte Leggings besteht aus eher dünnem Stoff, also kombiniere ich dazu einen DIY-Strickpullover, der warm hält. Die Schuhe passen nicht nur farblich zum Mantel, sondern strecken zudem das Bein – et Voila!

Folge:
Susi

Seit 2017 blogge ich nun auf whitelilystyle.de. Was als Hobby angefangen hat ist nun zur echten Leidenschaft geworden. Neben Styling Tipps, Reiseberichten und Mode Trends, erwarten dich auch Beauty und Interior Themen.
Viel Spaß beim Lesen! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.