Verdonschlucht – der Grand Canyon Frankreichs ist ein Traum für Abenteurer

Verdonschlucht - der Grand Canyon Frankreichs ist ein Traum für Abenteurer1

Ein Muss für jede Frankreich Rundreise – die Verdonschlucht und der Lac de Sainte Croix sind unser Highlight gewesen. Sie ist die schönste Schlucht Europas, nur vergleichbar mit den schönen Fjorden in Norwegen. Damit du genau wie wir und tausende andere Besucher ein unvergessliches Erlebnis an der Verdonschlucht hast, gibt es heute die wichtigsten Tipps für Georges du Verdon, wie die Schlucht von den Franzosen genannt wird. 

Für wen ist die Verdonschlucht geeignet?

Du solltest unbedingt mobil sein, denn mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gelangst du nicht zur Verdonschlucht. Daher wird die Verdonschlucht oft auf der Durchreise als Zwischenziel eingeplant oder du mietest einen Platz auf einem der vielen Campingplätze in der Nähe. 

Wo liegt die Verdonschlucht? 

Die Verdonschlucht liegt in der Provence im Süden Frankreichs ca. 2 1/2 Stunden von Nizza und 2 Stunden von Marseille entfernt. Du kommst am besten mit dem Auto dorthin, aber während die ersten 100km von Nizza noch in Ordnung sind, musst du berücksichtigen, dass die letzte 40-50km auf kurvigen und nicht überall gesicherten Straßen gefahren werden muss. Es ist nicht gefährlich, solange man vorsichtig fährt und sich an die Tempolimits hält. 

Die Verdonschlucht – das Highlight deiner Südfrankreich Rundreise

Die Verdonschlucht und der Lac de Sainte Croix sind einfach wunderschön, kaum in Worte zu fassen. Es gibt wie gesagt zahlreiche Campingplätze und auch genügend Stellplätze am See. Man kann dort Kanus, Tretboote, Elektroboote ausleihen und ca. 1km bis zur Begrenzung in die Schlucht hineinpaddeln.
Hier kannst du Tretboot, Elektroboot oder Kanu an der Verdonschlucht ausleihenNavigiere zur Pont de Galetas von hier aus kannst du tolle Fotos der Verdonschlucht machen und findest auf beiden Seiten Verleihe, um Tretboote und Kanus auszuleihen. Diese solltest du für mindestens 2 Stunden ausleihen, da die Zeit unfassbar schnell vergeht. Der Preis liegt für ein Tretboot bei 20€ / Stunde. 

Verdonschlucht – Was kannst du noch machen?

Hast du etwas mehr Zeit, dann solltest du eine Verdonschlucht Wanderung einplanen. Die Aussichten sind traumhaft und kostenlos. Die beliebtesten Wanderrouten findest du hier.Du kannst auch nach einer entspannten Tour zur Schlucht von Verdon mit dem Kanu oder Tretboot im Lac de Sainte Croix baden gehen. Das Türkisfarbene Wasser lädt zum baden ein, allerdings musst du berücksichtigen, dass es dort nur Kies oder Steinstrand gibt. 

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter Fashionblog Whitelilystyle