Amsterdam- Die schönsten Sehenswürdigkeiten & Instagram Spots

Amsterdam- Die schönsten Sehenswürdigkeiten & Instagram Spots

5 Instagram Spots & die schönsten Sehenswürdigkeiten Amsterdams:

Planst du eine Städtereise nach Amsterdam & wünscht dir schöne Erinnerungsfotos deines Urlaubs? Dann schau dir jetzt die schönsten Sehenswürdigkeiten und Instagrammable Spots in Amsterdam an.
Außerdem gibt es am Ende noch 3 Tipps zum Verkehr und wie du am besten von einer Sehenswürdigkeit zum nächsten Highlight deiner Reise gelangst.

Blumenmarkt


Ein absolutes Muss bei einem Amsterdam Städtetrip ist der Besuch des Blumenmarkts, auch Bloemenmarkt Singel, Amsterdam. Die Stände schweben auf der Gracht, sie sind kaum zu übersehen und hier gibt es jede Menge Tulpen, Blumenaccessoires und Blumensamen zum Mitnehmen. Der Blumenmarkt eignet sich nicht nur dafür ein kleines Mitbringsel für die Familie oder Freunde zu besorgen, sondern der Markt selbst bietet auch eine tolle Fotolocation. Natürlich sollte man zumindest einen kleinen Blumenstrauß auf dem Blumenmarkt kaufen, wenn man die Location nutzt, am besten Tulpen, die man sofort mit Amsterdam in Verbindung setzt. Außerdem kann man die Blumen auch als Requisite für weitere Fotos in der Stadt nutzen, wie wir es vor dem Rijksmuseum gemacht haben und so kommen wir direkt zum nächsten Fotospot.

Rijksmuseum


Im Anschluss an den Blumenmarkt sind wir zum Rijksmuseum, welches das wohl bekannteste Museum in Amsterdam ist und einen Besuch wert ist. Da es in diesem Beitrag um die schönsten Fotospots & Sehenswürdigkeiten in Amsterdam geht, darf das Museum nicht fehlen. Das Museum ist sehr gut besucht, um also den Menschenmassen zu entgehen solltet ihr sehr früh diese Sehenswürdigkeit besuchen. Am besten vor der Öffnungszeit, dann ist die beste Zeit, um ein paar schöne Instagram Fotos zu schießen und im Anschluss den Museumsbesuch in Ruhe ohne lange Warteschlange zu genießen.

Damrak & Groenburgwal

Eine Sehenswürdigkeit, die sich durch Instagram zum ultimativem Fotospots entwickelt hat ist die Damrak Gracht. Genauer gesagt, die Häuserreihe der Gracht, diese liegt direkt an der Centraal Station. Wenn man früh am Morgen den Damrak aufsucht hat man die Chance ungestört einige Fotos zu machen. So haben wir gefühlt 300 Fotos gemacht ohne schräg angestarrt zu werden. Wer nicht genug von schönen Grachten haben kann sollte zwischen den Standorten der Sehenswürdigkeiten einfach mal ein paar Umwege nehmen und sich von den schönen Grachten Amsterdams bezaubern lassen. Mein Favorit war die Gracht Groenburgwal, welche die Amstel und die Raamgracht verbindet. Bei schönem Wetter hat man von hier einen tollen Ausblick auf die Zuiderkerk Kirche.
AMSTERDAM- DIE SCHÖNSTEN SEHENSWÜRDIGKEITEN & INSTAGRAM SPOTS

Polaberry, Prinsengracht und Pluk

Die schönste Gracht Amsterdams ist die Prinsengracht hier kann man einfach nur entlang spazieren oder sich eine kleine Leckerei gönnen. Das kleine Cafe Polaberry hat wohl die süßesten Leckereien Amsterdams, geschmacklich und optisch gesprochen. Das kleine Einhorn hat es mir sofort angetan und schmeckt wie roher Kuchenteig mit einem leckeren Schokoladenüberzug- Yummy! Außerdem eignen sich die Leckereien super für Instagram Fotos. Im Cafe als auch direkt davor gibt es zwei schöne Fotolocation mit einem wunderschönen Blumenarrangement. Also ein toller Fotospot für schöne Instagram Bilder aus Amsterdam.

Hortus Botanicus

Der Hortus Botanicus stand ebenfalls auf unserer Liste der Sehenswürdigkeiten, die wir bei unserem Amsterdam Städtetrip besuchen wollten. Wir waren aber so verzaubert von der Stadt, ihren Cafes und schönen Grachten, dass es für einen Besuch während unseres Amsterdam Aufenthalts zu knapp war. Bisher habe ich nur Gutes über einen der ältesten botanischen Gärten gelesen. Ebenfalls eignet er sich super als Instagram Spot, wie die man auf Pinterest sehen kann. Nach einem ausgiebigen Spaziergang in der Anlage, kann man sich zum Lunch im Cafe des botanischen Gartens zurückziehen. Hier wurde das Cafe, um einen Baum herum gebaut und dieser gibt dem Cafe einen fantasievollen Flair.  Wer also etwas Zeit hat sollte diese Sehenswürdigkeit unbedingt auf seine Liste setzen.

Wie erreicht man in Amsterdam am besten die schönsten Instagram Spots und Sehenswürdigkeiten?

Wer schon mal in Amsterdam war, der weiß, dass es sowas wie einen günstigen Parkplatz in Amsterdam nicht gibt und kostenlos schon gar nicht. Damit ihr trotzdem die schönsten Instagram Spots und Sehenswürdigkeiten erreichen könnt, habe ich euch hier noch kurz 3 Möglichkeiten günstig von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten Sehenswürdigkeit bzw. von einem Ort zum Nächsten zu gelangen.

  • Kostenlos parken!- Ok, eben hieß es das geht nicht. Aber es gibt eine kleine Ausnahmen, denn wir haben einen Parkplatz in einer Wohngegend gefunden an dem man Sonntags kostenlos parken kann und dieser ist nur 4 Minuten von der nächsten Metrostation Wibautstraat entfernt. Um diesen Parkplatz zu finden haben wir die App Parkopedia genutzt, mit der wir bereits in London und Prag den günstigsten Parkplatz gefunden haben.
  • Da der Parkplatz zu weit entfernt ist von der Innenstadt sollte man ein Ticket für die Metro besorgen. Für 8€ kann man den ganzen Tag 24h in Amsterdam herum fahren und alle Sehenswürdigkeiten erkunden. Noch günstiger wird es wenn man sich ein 48h (13,5€) Ticket besorgt oder 3 Tage für 19€ usw., was sich für einen Städtetrip in Amsterdam auf jeden Fall lohnt.
  • Da die Instagram Spots relativ nah beieinander liegen, könnte man sich auch ein Fahrrad mieten, ein paar Schnappschüsse machen und in kurzer Zeit viele Sehenswürdigkeiten und Orte entdecken. Man bekommt in Amsterdam ein Fahrrad beim Verleih schon ab 9€ pro Tag. Bei gutem Wetter macht eine Radtour durch die Stadt auch super viel Spaß. Aber man sollte beachten, dass das Fahrrad das Hauptverkehrsmittel der Amsterdammer ist und es in der Stadt ist etwas chaotisch werden kann.

Kennst du noch mehr Sehenswürdigkeiten in Amsterdam, die man unbedingt bei seiner Städtereise gesehen haben muss? Welcher dieser Orte würdest du besuchen?

Folge:
Susi
Susi

Seit 2017 blogge ich nun auf whitelilystyle.de. Was als Hobby angefangen hat ist nun zur echten Leidenschaft geworden. Neben Styling Tipps, Reiseberichten und Mode Trends, erwarten dich auch Beauty und Interior Themen.
Viel Spaß beim Lesen! ❤

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.