Sightseeing- Warum du London zu Fuß erkunden solltest!

Auf Städtetrips ist die Zeit meist besonders knapp, daher lohnt es sich vorher eine Sightseeing Tour zu erstellen. Gerade für London war dies notwendig, da die Stadt für jeden Geschmack etwas anbietet. Ob Parks und Gärten, Museen, Shopping oder die typischen Touristen Attraktionen- es gibt viel zu entdecken. Daher muss eine kurze Sightseeing Städtereise gut durchdacht sein, um so viel mitnehmen zu können wie möglich. Dabei ist uns immer sehr wichtig nicht nur an den Haupttouristik- Sehenswürdigkeiten zu bleiben, wo es ohnehin ziemlich überfüllt ist. Wir wollen auch einen Einblick in die Ecken bekommen, wo die Londoner ihre Zeit verbringen, wo es noch etwas “Neues” wunderbares zu entdecken gibt. Damit begründet sich dann auch die Entscheidung dafür, die gesamte Stadt zu Fuß bzw. mit der Underground zu erkunden. Außerdem ist man super flexibel und hat natürlich die Möglichkeit seine Reiseroute jederzeit zu ändern. 

Karte map london tipps Sehenswürdigkeiten städtereise kurztrip sightseeing London geheimtipps must see

Unsere Reiseroute - City of Westminster

Golden Square london tipps Sehenswürdigkeiten städtereise kurztrip sightseeing London geheimtipps must see modeblog

Trafalgar Square(A20)- Covent Garden(A4) - Leicester Square(A19) - London Eye(A7) - Big Ben/ Palace of Westminster(A12) - Buckingham Palace(A3)

Bei dieser Tour durch London entdeckt ihr beim Sightseeing die Sehenswürdigkeiten für die London bekannt ist, wie den Big Ben, den Buckingham Palace und das London Eye. Jedoch hält manchmal auch die ein oder andere Seitengassen ein kleines Highlight bereit, dass man sich nicht entgehen lassen möchte. Wie bereits erwähnt bleibt man nicht immer seiner vorher geplanten Reiseroute treu und das ist auch gut so. Genau so haben wir den Golden Square entdeckt( Bild links). Hier stehen ein paar Bänke zum Hinsetzen und wirklich setzt euch dort hin. Der ganze Trubel der Stadt kann einem auch mal etwas zu viel werden, am Golden Square hat man die Möglichkeit etwas aufzuatmen und die Ruhe zu genießen bevor es weiter geht. Der Golden Square liegt am Ende der Carnaby Street ein paar Gehminuten entfernt. Die Carnaby Street ist super zum Shoppen und diese haben wir auch zufällig entdeckt (siehe unten). Es lohnt sich allemal etwas Ausschau nach Seitenstraßen zu halten. 

Sightseeing Tour entlang der Themse I Tower Bridge/Tower of London(A18)- The Shard(A15) - Borough Market(A1) - shakespeare`s globe(A14)

Diese Reisetour ist super geeignet für einen sonnigen Tag. Da man die Aussicht an der Themse bei Sonnenschein noch mehr genießen kann. Für tolle Fotos mit der Tower Bridge im Hintergrund kann ich euch empfehlen vom St. Katharine’s Dock Richtung Tower Bridge zu laufen. Hier tummeln sich wenig Touristen und man ist morgens fast ungestört. Dort kann man auch super günstig Parken und kann falls man mit dem Auto unterwegs ist der Congestion Charge entgehen. Dazu wird es dann noch einen separaten Beitrag geben. 

Tower Bridge london tipps Sehenswürdigkeiten städtereise kurztrip sightseeing London geheimtipps must see fashion blog
IMG_5755_lzn
london tipps Sehenswürdigkeiten städtereise kurztrip sightseeing London geheimtipps must see

Shopping in London​

London bietet für Modebegeisterte Frauen eine Menge Shopping- Möglichkeiten. Besonders kann ich euch die Carnaby Street ans Herz legen. Hier werden viele Marken geboten und es ist für fast jeden etwas dabei. Außerdem liegt sie in der Nähe des Trafalgar & Leicester Square (A20 und A19). Auch wenn man keine Lust auf Shopping hat, kann man hier durchlaufen und die tolle Dekoration und Gebäude bewundern. 

Ein Geheimtipp

Der Kingly Court ist ein kleiner Innenhof in der Carnaby Street und liegt etwas versteckt. Hier liegt ein toller Ort um den Abend ausklingen zu lassen. Hier gibt es neben Cafes und Restaurants suf 3 Etagen auch ein paar Vintage- Shops. 

Carnaby street london tipps Sehenswürdigkeiten städtereise kurztrip sightseeing London geheimtipps must see
london tipps Sehenswürdigkeiten städtereise kurztrip sightseeing London geheimtipps must see london street

Weitere Tipps für einen London Städtetrip

In London kommt man nicht sehr weit ohne Kreditkarte. Möchte man zum Beispiel die Underground nutzen, so kann man sich entweder eine Oystercard besorgen oder seine Kreditkarte als Fahrkarte nutzen. Auch sonst kann man alles mit der Karte zahlen.

Noch ein Hinweis für die, die nach London wollen um den Big Ben zu sehen. Dieser wird seid August 2017 restauriert und seine Glocken werden vorerst bis zum Jahr 2021 stumm bleiben. 

Für den kleinen Hunger beim Sightseeing

Möchte man London zu Fuß erkunden, kann das schon anstrengend werden. Als kleine Stärkung bieten sich die PRET A MANGER Shops gut an. Diese findet man in London an fast an jeder Ecke und neben leckerem Kaffee gibt es auch schmackhafte Sandwiches, Salate,  Burritos usw. 

pret a manger london tipps Sehenswürdigkeiten städtereise kurztrip sightseeing London geheimtipps must see blogger reise travel blog

Warst du schon mal in London? Hast du einen Geheimtipp oder eine Reiseroute, die du empfehlen kannst?

Author

1 Comment

Write A Comment