Schreibtisch DIY – Idee, um einen IKEA Schreibtisch selber zu bauen

Schreibtisch DIY – Idee, um einen Schreibtisch selber zu bauen

Unser Schreibtisch, ist der Ort an dem kreative Ideen fließen, unbeliebte Aufgaben erledigt werden müssen und wichtige Telefonate geführt werden. Wir verbringen viele Stunden an diesem Platz und umso wichtiger ist es, dass wir uns hier wohlfühlen. Ob du deinen Schreibtisch für die Schule/Uni brauchst, du oft im homeoffice arbeitest oder als Selbstständiger dein Schreibtisch für dich überlebenswichtig ist, die Ideen in diesem Beitrag sollen dich inspirieren. Und anders als bei der Arbeit kannst du dir bei der Gestaltung deines Arbeitsplatzes freie Wahl lassen. Um deinen Bereich persönlicher zu machen kannst du deinen Schreibtisch selber bauen oder “upcyclen” und jetzt gibt es ein paar Ideen wie dein DIY Schreibtisch aussehen könnte. 

1. Bauanleitung für diesen Ikea DIY Schreibtisch:

Alle Elemente sind von Ikea und ihr könnt sie für euren DIY Schreibtisch beliebig kombinieren. Was ihr alles braucht, um diesen Schreibtisch selber zu bauen gibt es hier: 

Nun geht es ans Eingemachte! Wir kennen Sie alle die gefürchteten Ikea Anleitungen, die kaum einer versteht. Aber wenn man einmal den Bogen raus hat geht der Zusammenbau recht schnell. Sobald der Tischbock und das Schubladenelement zusammengebaut sind kann die Tischplatte für den Arbeitsplatz oben aufgelegt werden. Bei der Tischplatte sind kleine Tischnoppen beigelegt, die ihr unbedingt nutzen solltet, da sonst die Tischplatte verrutscht. Da alle Elemente des Tisches variiert werden können, kann man auch zwei Regale oder 2 Tischböcke verwenden, je nach Geschmack. Das Schubladenelement wird häufig für ein Schreibtisch DIY genutzt, da er viel Stauraum bietet. Sehr beliebt ist die Kombination mit 2 ALEX Schubladenelementen und einer 2m langen Tischplatte, so hat man auch genug Platz für zwei Personen. 

2. Weitere Elemente für deinen DIY Schreibtisch

*Anzeige

3. Inspiration selbst gebaute Schreibtische Ikea

Pinterest
Pinterest
Pinterest
Folgen:

3 Kommentare

  1. 5. April 2020 / 10:44

    This is such a cool DIY! I need to do this! <3

  2. 23. März 2020 / 10:34

    Liebe Susi,

    das ist wirklich eine tolle Idee und sieht echt nicht nach DIY aus. Vielleicht werde ich mein Büro auch bald mal umgestalten und deine Idee ausprobieren.

    Liebe Grüße,
    Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.