Welche Farben passen zusammen? Farben kombinieren wir bei Kleidung am besten so!

Welche Farben passen zusammen? Farben kombinieren wir bei Kleidung am besten so!

Farbkreis

Zuallererst kannst du dir den Farbkreis als Ansatzpunkt nehmen. Den kennst du bestimmt noch aus dem Kunstunterricht. Er zeigt dir zum Beispiel die Komplementärfarben, dabei handelt es sich um die sich gegenüberliegenden Farben auf dem Farbkreis, wie rot und grün. Die Farben sollten nur sehr mutige kombinieren oder zu besonderen Anlässen, da der Kontrast zwischen den Farben sehr groß ist, passen sie bei Kleidung nicht so gut zusammen. Aber der Farbkreis gibt uns einen Hinweis darauf, welche Farben zusammen passen, dafür muss man ihn nur richtig interpretieren. Im nächsten Punkt gehe ich näher darauf ein.  

Farbkreis - Farben kombinieren Kleidung

Farbdreieck

Betrachten wir den Farbkreis näher dann sieht man die 3 Diamanten in rot, blau und gelb, aus diesen lassen sich die anderen Farben mischen. Die nächsten Farben sind Dreiecke in grün, orange und lila und hier ist der nächste Hinweis, welche Farben du in deiner Kleidung kombinieren kannst. 

Das ist der wichtigste Tipp, also gut aufpassen: 

Alle Farben die innerhalb der jeweiligen zwei Berührungspunkte liegen kannst du am besten kombinieren! Zum Beispiel eine beige Paperbaghose und ein Khaki Shirt oder eine blaue Jeans mit einem rosa Top. Oder wie in meinem heutigen Outfit rosa und rot – diese Farbkombination ist eine meiner liebsten – Kontrastreich, aber alltagstauglich zugleich. 

Farbfamilie

Farben aus einer Farbfamilie passen sehr gut zusammen! So hat zum Beispiel blau verschiedene Sekundärtöne ,die sich in Sachen Sättigung, Farbton und Helligkeit unterscheiden können. Das bedeutet du kannst einen dunkelblauen Rock sehr gut mit einer hellblauen Bluse kombinieren. Kleidung aus derselben Farbfamilie passt sehr gut zusammen und du kannst wild kombinieren- Rosa mit Pink, beige mit braun, und Kaki mit Pastellgrün. 

Ton in Ton

Für einen eleganten Look ist die Ton in Ton Farbkombination genial! Ich habe euch schon 2 Looks gezeigt All Beige Look und mein Ton in Ton all Black Look. Einfach zu kombinieren und am besten funktioniert der Look mit Kleidung in neutralen Farben, wie beige, weiß oder schwarz.

Kombipartner: weiß, schwarz, grau und beige (+ Blue Jeans)

Und da kommen wir auch schon zu den Basic Farben auf die du beim Kombinieren deiner Kleidung immer zurückgreifen kannst. Weiß, Schwarz, Grau und Beige sind deine Buddies, wenn’s darum geht, welche Farben wir bei Kleidung kombinieren. Du kannst dir ein Kleidungsstück in einer Farbe raussuchen, die hervorstechen soll und dazu eine der genannten Farben kombinieren. Damit bist du auf der Sicheren Seite und mittlerweile ist auch die Blue Jeans eine tolle Farbpartnerin. Denn fast jede Farbe passt zum blau der Jeans und auch eine Jeansjacke als Kombi ist mit vielen Farben kompatibel. 

Wie viele Farben kombinieren

Wie viele Farben du kombinieren möchtest hängt von deiner Präferenz ab, aber in der Regel sind 3 Farben das Maximum und nur dann, wenn mindestens 1 davon eine der Kombipartner ist. Bei gemusterten Kleidungsstücken mit mehreren Farben gilt das natürlich nicht. 

Farben von gemusterter Kleidung wiederaufnehmen

Bei gemusterter Kleidung kannst du darauf achten mindestens einen Farbton in der restlichen Kleidung oder in den Accessoires wiederaufzunehmen. So macht es den Anschein, dass du dir vorab sehr viele Gedanken um dein Outfit gemacht hast.

Welche Farbe passt zu mir? Warme und kühler Hauttypen

Zuletzt gibt es noch einen kleinen Tipp zum Thema, welche Farbe passt denn zu mir und hier gibt es ganz grob zwei Hauttypen, dien warmen und den kühlen Hauttypen. Du solltest beim Kleidung shoppen danach einkaufen und entsprechend deines Hauttyps den Farbton wählen. Musst du nun deinen ganzen Kleiderschrank auf den Kopf stellen? Nein, aber du kannst dir eine Farbe auswählen und aus der Farbfamilie und dann aus dem Farbdreieck ein paar Teile zulegen und schauen welche Farben zusammenpassen. Mit der Zeit bekommt man ein Gefühl dafür welche Farben zusammenpassen und welche nicht und ab und zu tappt man auch in eine kleine Falle, aber das ist voll ok – Der Spaß beim kombinieren zählt und gerade im Frühling ist ein wenig Farbe in der Kleidung super toll!

Welche Farben passen zusammen und solltest du in deiner Kleidung kombinieren?

  • Komplementärfarben: zu kontrastreich, schwer zu kombinieren
  • Farbfamilie: wunderbar stimmiger Look, sehr einfach kombiniert
  • Ton in Ton: Diese Farbkombination wirkt elegant und schick
  • Diese Farben kannst du mit allem kombinieren: weiß schwarz, grau und beige
  • Mehr als 3 – 4 Farben solltest du nicht kombinieren
  • Warmer Hauttypen kombinieren warme Farbtöne und kühle eben kühle Farbtöne
Welche Farben passen zusammen?  Farben kombinieren wir bei Kleidung am besten so!
Welche Farben passen zusammen?  Farben kombinieren wir bei Kleidung am besten so!
Welche Farben passen zusammen?  Farben kombinieren wir bei Kleidung am besten so!
Welche Farben passen zusammen?  Farben kombinieren wir bei Kleidung am besten so!
Welche Farben passen zusammen?  Farben kombinieren wir bei Kleidung am besten so!
Welche Farben passen zusammen?  Farben kombinieren wir bei Kleidung am besten so!
Welche Farben passen zusammen?  Farben kombinieren wir bei Kleidung am besten so!
Welche Farben passen zusammen?  Farben kombinieren wir bei Kleidung am besten so!
Welche Farben passen zusammen?  Farben kombinieren wir bei Kleidung am besten so!
Welche Farben passen zusammen?  Farben kombinieren wir bei Kleidung am besten so!
Welche Farben passen zusammen?  Farben kombinieren wir bei Kleidung am besten so!
Welche Farben passen zusammen?  Farben kombinieren wir bei Kleidung am besten so!
Welche Farben passen zusammen?  Farben kombinieren wir bei Kleidung am besten so!
Welche Farben passen zusammen?  Farben kombinieren wir bei Kleidung am besten so!
Welche Farben passen zusammen?  Farben kombinieren wir bei Kleidung am besten so!
Welche Farben passen zusammen?  Farben kombinieren wir bei Kleidung am besten so!
Folgen:

3 Kommentare

  1. 19. April 2021 / 19:47

    So ein toller Beitrag, meine Liebe! Ich habe richtig viel gelernt. 🙂 Und du siehst einfach toll aus!!

    Liebste Grüße und einen schönen Abend
    Juli
    https://julispiration.com

  2. 19. April 2021 / 17:06

    Oh ich erinnere mich noch genau darin wie ich mit 15 Mitschülerinnen gehört habe, wie sie über die Farben gesprochen haben und dass man nie mehr als 3 kombinieren sollte. Das hat damals totale Selbstzweifel in mir ausgelöst, weil ich farbenfrohe und bunte Kleider liebe 🙂
    Trotzdem cooler Post!
    hab einen guten Tag,
    Tiziana
    http://www.tizianaolbrich.de

  3. 19. April 2021 / 15:04

    Liebe Susi,

    was für ein toller Look und vielen Dank für die Kombinationstipps 🙂

    Liebste Grüße,
    Elisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.