Was ziehe ich heute an? Hier die Antwort

Was ziehe ich heute an? Hier die Antwort

Die schwerste Entscheidung die eine Frau tagtäglich treffen muss ist ” Was ziehe ich heute an ?” Um diese Entscheidung etwas leichter für Euch zu machen habe ich hier meine persönlichen Lieblingstricks und Tipps für Euch zusammen gefasst!

*Enthält Affiliate Links

Einheitlichen Farbton wählen

Was ziehe ich heute an - Kleiderschrank - begehbarer Kleiderschrank

Bereits das Einkaufsverhalten kann zu erschwerten Bedienungen der Kleidungsauswahl führen. Um das zu verhindern, kann man sich auf 2 bis 3 Farbtöne beschränken und nur Teile aus derselben Farbfamilie kaufen. Besonders wichtig ist dies bei Accessoires, Gürteln und Taschen. Ein Outfit sieht stylischer aus, wenn die Accessoires farblich aufeinander abgestimmt sind.

Tipp no.1

Was ziehe ich heute an - Tipps und Tricks - mehr Ordnung im Kleiderschrank

Diesen Trick kennen bestimmt einige von Euch-oder? Einfach alle Kleiderbügel-Hacken umgekehrt aufhängen und sobald du das Teil getragen hast wieder richtig rum aufhängen. Erspart die quälende Frage, was man noch nicht getragen hat und somit was man mal wieder anziehen kann.

 

Kleidung aufhängen

Was ziehe ich heute an - begehbarer Kleiderschrank - Kleidung - Klamotten

Es gibt die einen die alles am liebsten ordentlich gefaltet in ihrer Kommode haben und die Anderen, die ihre Kleidung gerne aufgehängt haben. Möchte man sich morgens schneller entscheiden können was man anziehen möchte, so ist die zweite Möglichkeit passender. So hat man alle seine Teile auf einen Blick im Visier, was die Entscheidung leichter macht.

Top Accessoires

Jeans und ein weißes Shirt sind dir zu langweilig, dann pimp dein Outfit mit ein paar auffälligen Accessoires. Also behalte immer ein paar ausgefallene Accessoires im petto. Hier mal ein Beispiel:Goldene clutch

Kleidungsstücke abfotografieren

Was ziehe ich heute an - Bilder von Kleidungsstücken

Hierfür fotografiert man seine Kleidungsstücke angezogen oder (wie ich) auf einem Kleiderbügel ab. Danach kann man die einzelnen Teile aneinander halten und testen ob die Hose zum Cardigan, der Rock zum Top oder die Schuhe zu neu gekauften Jeans passen. Dieser Tipp eignet sich super für alle die noch nicht so viele Kleidungsstücke besitzen und sich unsicher sind, ob die ausgesuchten Teile zueinander passen.

Vorbereitung ist das A und O

Morgens Zeit sparen und dabei sofort wissen was man anziehen wird- das wünscht sich jede Frau. Das erreicht man am besten mit Vorbereitung. Das bedeutet; man  sucht sich  die Teile die man tragen möchte am Vorabend raus. Das erfordert ziemlich viel Disziplin, aber nach ein paar mal wird das zu einer Gewohnheit und man kann nicht mehr schlafen gehen ohne ein passendes Outfit für den nächsten Tag ausgesucht zu haben.

 

Everyday the same-no way

Was ziehe ich heute an - Schrankordnung

Wer kennt es nicht- man möchte jeden Tag etwas anderes tragen, doch der Kleiderschrank gibt nicht so viel her. Um dennoch nicht täglich das gleiche tragen zu müssen gibt es einen einfachen Trick. Mal angenommen man hat nur 5 paar Hosen, so kann man die erste Hose am Montag tragen( den Rest der Woche nicht), dann die Woche drauf wieder, zum Beispiel am Dienstag, die Woche darauf erneut an einem anderen Wochentag usw. Man könnte die Hose theoretisch 5 Wochen lang  nur einen Tag die Woche tragen. Dadurch variieren die Kleidungsstücke die man täglich  trägt und man kann sich einen Plan erstellen, was man tragen möchte. Die ideale Jeans, die zu jedem Outfit passt und jeder Frau passt, habe ich dir hier verlinkt. Die Entscheidung morgens fällt leichter-garantiert 🙂

Ein paar Basic Teile, die in deinem Kleiderschrank nicht fehlen dürfen!

Welchen Tipp kanntest du bereits und welchen würdest du auch selbst anwenden?

Ich freue mich auf deine Antwort 🙂

Folge:
Susi
Susi

Seit 2017 blogge ich nun auf whitelilystyle.de. Was als Hobby angefangen hat ist nun zur echten Leidenschaft geworden. Neben Styling Tipps, Reiseberichten und Mode Trends, erwarten dich auch Beauty und Interior Themen.
Viel Spaß beim Lesen! ❤

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.