Venedig Tipps – ein kleiner Reiseführer für Venedig

Venedig Tipps – ein kleiner Reiseführer für Venedig

Kleiner Reiseführer – Infos und Tipps zu Venedig

Venedig, eine Stadt im Norden Italiens, die mit ihren wunderschönen Kanälen eine malerische Kulisse schafft und ein Top Reiseziel für Viele ist. Nicht ohne Grund zieht diese italienische Lagunenstadt jährlich Millionen von reiselustigen Besuchern zu sich. In der Lagune von Venedig gibt es ca. 118 Inseln, wobei Venedig selbst die größte ist. Neben Venedig solltest du dir auch die Inseln Murano und Burano anschauen, die bunten Häuser von Burano und die Glaskunst von Murano machen einen Tagesausflug dorthin lohnenswert. Die Kunst und kulturreiche Stadt Venedig bietet neben 124 Kirchen auch zahlreiche Paläste. Bekannt für Venedig und Symbol der Lagunenstadt sind der Markusdom und der benachbarte Dogenpalast.

Beste Reisezeit für Venedig – Tipps welche Reisezeit, die beste für dich ist

Venedig im Sommer

Venedig kann sowohl im Sommer als auch im Winter ein tolles Reiseziel sein. Im Sommer in Venedig wird man mit gutem Wetter begrüßt und hat in den Monaten April bis Juni einen schönen venezianischen Sommeranfang. Zusätzlich sind die Flüge nach Venedig in den Sommermonaten Mai und Juni am günstigsten. Jedoch besuchen zu dieser Zeit die meisten Touristen die Lagunenstadt Venedig. Also stellt man sich am Besten auf eine überfüllte Stadt ein.

Venedig im Winter

Im Winter hat die Stadt Venedig ein Ereignis zu bieten, bei dem jeder einmal in seinem Leben dabei sein sollte. Der venezianische Karneval! In Venedig verwandeln die Masken, Schauspiele und die Feuerwerke des Karnevals die ganze Stadt in ein Spektakel. Der Karneval in Venedig beginnt immer im Februar, ein paar Tage vor Aschermittwoch. Hier steigen jedoch die Preise für Venedig deutlich an, da es viele Besucher in die Stadt lockt. Wer im Winter nach Venedig reisen möchte und auf den Karneval verzichten kann, für den lohnt sich preislich die Monate Oktober und November.

Tipps zur Bezahlung und Währung in Venedig

Die Währung in Venedig

  • Geld abheben ist in Venedig möglich bei der Bank, Wechselstube und an Geldautomaten, welche überall in Venedig verteilt sind
  • Trinkgeld: Wird direkt mit berechnet & an Sehenswürdigkeiten oder bei Live-Musik gibt es zusätzlich zu zahlende Gebühr Coperto (Sitzgebühr)

Spartipps Venedig Anreise

In Venedig herrscht Bootsverkehr, hier kommt man nur mit Wasserbussen, sogenannten Vaporetto oder Wassertaxis von A nach B. Die Stadt Venedig ist für Autos und Busse nur über eine Straße erreichbar. Geparkt wird das Auto direkt am Anfang, da Venedigs Stadt nur aus schmalen Wegen und Gassen besteht, ist die Durchfahrt mit dem Auto in die Lagunenstadt Venedig nicht möglich. Das Parken in Venedig selbst ist sehr teuer, aber ich habe eine Alternative für euch gefunden bei der ihr umsonst parken könnt. Klick einfach auf den Beitrag hier unten und du erfährst wo du umsonst parken kannst.


Spartipps Venedig


Parken in Venedig ist wirklich teuer, aber mit dem Tipp oben, könnt ihr ordentlich Geld sparen

Mein Kameraequipment für Reisen

*Affiliate Links

Venedig ein kleiner Reiseführer und Tipps zur Stadt

Wie bereits erwähnt ist man in Venedig hauptsächlich auf dem Wasser unterwegs oder zu Fuß. Dabei wird für den Bootsverkehr hauptsächlich der Canal Grande genutzt, welcher der größte Kanal Venedigs ist. Möchte man mehr von den kleinen Kanälen Venedigs und den versteckten Juwelen der Stadt sehen, dann sollte man eine Gondelfahrt machen. Ab späten Nachmittag ist die beste Zeit für eine Gondelfahrt. Ist man in Venedig zu Fuß unterwegs wird man nicht drum herum kommen einmal über die Rialtobrücke zu laufen. Sie war lange Zeit die einzige Brücke Venedigs, um den Canal Grande zu überqueren und ist heute oftmals Fotolocation und Fotospot.

Tipp: Diese Sehenswürdigkeiten in Venedig solltest du besuchen

Reizt dich die Stadt jetzt schon und du kannst es kaum erwarten nach Venedig zu fahren? Dann lass dir diese coolen Instagram Spots und Sehenswürdigkeiten Venedigs nicht entgehen. Mit diesen tollen Fotolocations aus Venedig bleibt dir deine Reise auf jeden Fall in Erinnerung. Schau unbedingt dort vorbei, denn da verrate ich dir auch wie du das perfekte Foto in Venedig ohne Touristen bekommst und wann die besten Uhrzeiten sind für ein Fotoshooting an den schönsten Sehenswürdigkeiten Venedigs!


Instagram Spots Venedig

Meine Venedig Reiseoutfits zum nachshoppen 🙂


cript src=”https://scripts.tracdelight.io/tracdelight.js?accesskey=f91db062fa40b4990b1c2abcd1f4ccb3″ async=”async”>
Venedig Tipps – ein kleiner Reiseführer für Venedig

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.