5 Studenten Spartipps- Mehr Geld für 2019

5 Studenten Spartipps- Mehr Geld für 2019

Die Feiertage sind eine wunderbare Zeit sowohl zum Ausspannen, als auch zum Feiern. Doch der spendierfreudige Lifestyle zieht einen Nachteil mit sich- bei den meisten herrscht dann im Januar Ebbe im Portemonnaie. Um wieder etwas mehr Bares im Geldbeutel zu haben, solltest du dir diese 5 Spartipps für Studenten anschauen.

Angebote der Uni wahrnehmen- klingt öde, ist es aber nicht !

Auch wenn der ersten Tipp für die meisten selbstverständlich ist, kann das für Erstsemester neu sein. Als Studenten könnt ihr Geld sparen, indem ihr die Angebote der Uni nutzt. Es gibt zum Beispiel häufig Sprachkurse, die Studenten kostenlos angeboten werden. Ein anderes Angebot das ihr unbedingt wahrnehmen solltet sind Sportkurse. Diese werden meist von Kommilitonen oder Studenten aus höheren Semestern angeboten und sind viel preiswerter als zum Beispiel ein Fitness Abo. Eine weitere Studentische Freizeitaktivitäten, die bei uns angeboten wird, ist das Unikino. Hier wird ein Film in einem Hörsaal gezeigt und sogar frisches Popcorn und Getränke angeboten. Das nächste Angebot richtet sich ebenfalls an die Ersties, nutzt die Unibibliothek für Pflichlektüren oder checkt mal ob eure Uni eine Bücherbörse anbietet. So müsst ihr nicht jedes Buch kaufen.

Spartipps für modebegeisterte Studenten

Was darf bei diesem Beitrag auf einem Fashion Blog nicht fehlen- Natürlich ein Shopping – Spartipp. Bevor ich meine Einkäufe tätige, checke ich vorher die Seite Unidays nach Rabattcodes. Viele Online Stores bieten Studentenrabatte, es gibt zum Beispiel bei Asos auf jeden Einkauf 10%. Wer aktuell in Shopping Laune ist kann noch ein Kleidungsstück im Winterschlussverkauf ergattern, einfach das Web ein wenig durchstöbern. Brauchst du noch ein passendes Outfit für die Uni? Dann schau dir hier die Outfit Inspiration für deinen perfekten Uni-Look an!

Günstig Reisen/ unterwegs

Das Studium ist die beste Zeit zum Reisen, zum einen hat man so viel Freizeit in den Semester Ferien und zum Anderen gibt es von der Universität tolle Austauschprogramme.

Die Semester Ferien bieten einen tollen Vorteil, denn bei uns liegen sie in der Nebensaison und man findet relativ einfach ein günstiges Angebot. Außerdem bieten einige Seiten wie Urlaubspiraten und STA Travel tolle Sparangebote für Studenten.

Für Studenten, die etwas weiter vom alten Zuhause entfernt wohnen, gibt es auch Sparmöglichkeiten. Zum Einen kann man Fahrgemeinschaften mit Kommilitonen bilden für diejenigen die in dieselbe Richtung müssen oder Mitfahrgelegenheiten bei autorisierten Anbietern checken. Zudem bietet die Deutsche Bahn Sparangebote an, wie die Bahncard 25 bzw. 50 mit Fahrkarten zu stark ermäßigten Preisen an.

Energie für den ganzen Tag

Student/in +Kaffe = untrennbar

Ihr wisst was ich meine, am Morgen klingelt der Wecker um 6:30 Uhr und du weißt du hast direkt am Morgen eine Vorlesung bei Herr/Frau XY und die ist so langweilig, dass ein Schläfchen in der Vorlesung fast schon wieder zur Option wird. Hier hilft oftmals nur noch ein Kaffee als Wachmacher und man möchte schließlich nichts verpassen, wenn man schon mal morgens um 8 an die Uni geht. Doch jeden Tag einen Kaffee zu kaufen kann schnell mal zur Ebbe im Portemonnaie führen. Also lieber einen Thermobecher kaufen und sich den Kaffee morgens selber kochen.

Studentenrabatte – Die besten Studenten Spartipps

Als Studenten kann man an vielen Stellen Geld sparen, indem man Studentenrabatte wahrnimmt. So kann man beim Handytarif, Friseur, bei Apple oder beim Museumsbesuch sparen. Diesen Vorteil sollte man auf jeden Fall nutzen, solange man die Möglichkeit hat.

Der letzte kleine Tipp ist ein Haushaltsbuch zu führen. Dafür stehen auch einige Apps wie Mybudget 2 bereit, welche helfen die Einnahmen und Ausgaben des aktuellen Monats im Überblick zu behalten. Außerdem ist diese App besonders schön gestaltet und man kann sich die Einahmen und Ausgaben des Studentenlebens im Kuchendiagramm anzeigen lassen. Online gibt es noch mehr Tipps für Studenten.

5 Studenten Spartipps- Mehr Geld für 2019
Folge:
Susi

Seit 2017 blogge ich nun auf whitelilystyle.de. Was als Hobby angefangen hat ist nun zur echten Leidenschaft geworden. Neben Styling Tipps, Reiseberichten und Mode Trends, erwarten dich auch Beauty und Interior Themen.
Viel Spaß beim Lesen! ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.