Popeye Village – ein Tag in Malta’s wundervollsten Attraktion

Popeye Village - ein Tag in Malta's wundervollsten Attraktion

Ahoi Matrose! Willkommen im Popeye Village, dem Fischerdorf auf Malta das in einer wunderschönen kleinen Bucht im Norden der Insel liegt. Das Popeye Village wurde 1979 für den Dreh des Films „Popeye“ mit Robin Williams konstruiert und in monatelanger Arbeit erbaut. Das Holz für die windschiefen Holzhäuser wurde extra aus Kanada importiert und mit 8 Tonnen Nägeln alles in Sorgfalt errichtet. Heute ist das Popeye Village ein beliebtes Ziel vieler Urlauber und die spaßige Attraktion auf Malta hat auch einiges zu bieten. Alles was du wissen musst, um deinen Ausflug ins Popeye Village unvergesslich zu machen, gibt es jetzt. 

Was dich im Popeye Village erwartet

Im Popeye Village angekommen begrüßen dich Popeye und seine Freunde im Fischerdorf. Mehrmals täglich werden im Popeye Village zudem Shows und interaktive Spiele angeboten. Diese sind besonders beliebt bei Kindern und den junggebliebenen Popeye Fans. In deinem Ticket mit inbegriffen sind neben dem Eintritt ins Village auch eine Portion Popcorn aus dem hauseigenen Kino, eine kurze Bootstour entlang der Küste zu einer Höhle und eine Postkarte als Erinnerung. Ich will nicht zu viel vorweg nehmen aber zu sehen gibt es: Olive’s Haus, Popeye’s Hütte, viele Souvenirshops, Restaurants, Comic Museum usw. Man kann in die tatsächlichen Filmkulissen aus dem Jahr 1980 reinschnuppern und einige Häuser sind so eingerichtet wie damals zu Drehzeiten, während andere zu kleinen Kinos und Austellungshäusern eingerichtet wurden.  Außerdem einen Pool, der aber Renovierungsbedürftig ist und es gibt eine kleine Minigolfanlage für Kinder. Wer schwimmen möchte, kann hier auch in der kleinen Bucht baden. Das Highlight ist der Wasserparcour, welcher super für ein bisschen Action ist.

Öffnungszeiten und Preise, Anfahrt

Popeye Village - ein Tag in Malta's wundervollsten Attraktion

Preis: 10 €

Öffnungszeiten

November- März                                9:30-16:30

April- Juni, September & Oktober     9:30-17:30

Juli & August                                      9:30-19:00

Anfahrt zum kleinen Popeye Fischerdorf

Es fahren alle 30 Minuten Busse von der Station Skrajda am Mellieha Strand zum Popeye Village. Zusätzlich kommen Kleinbusse vorbei, die dich für 2€ pro Person von dieser Station zum 2km entfernten Popeye Village fahren. Davon würde ich aber abraten, da die Kleinbusse genau 5 Minuten vor Ankunft des öffentlichen Busses abfahren und man sich die 2 € sparen kann. 

Quick Tipp: Eine Möglichkeit von einer Sehenswürdigkeit zur Anderen zu kommen, ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Dafür holst du dir am besten die Tallinja Card mit der du für 21€ gleich 7 Tage lang jeglichen Bus nutzen kannst. Aber beachte, dass die Busse nicht pünktlich kommen und oft überfüllt sind. Eventuell lohnt es sich mehr einen Roller zu mieten. 

Popeye Village - ein Tag in Malta's wundervollsten Attraktion

Plane deinen Malta Urlaub

Wenn du auf Malta Urlaub machst, dann kannst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von März bis Oktober das Popeye Village besuchen. Aber da zu Malta auch noch die Inseln Gozo und Comino gehören musst du deine Anreise von hier aus zum Popeye Village etwas geanuer planen. Von Gozo nach zum Cirkewwa Ferry Terminal auf Malta brauchst du 30 Minuten. Dazu kommt noch die Anfahrt zum bunten Fischerdorf Popeye Village, also rechtzeitig starten. Die beste Reisezeit für das Popeye Village und Malta im Gesamten ist von Juni bis Anfang Oktober. Dann erwarten dich Temperaturen von rund 25°C und auch bei unserem Urlaub im Oktober war das Wasser noch warm genug zum Baden. Möchtest du dein Hotel direkt in der Nähe des Popeye Village dann schau dir hotels in Mellieha, Buggiba und Pembroke (mein Favorit) an. 

Was du mitbringen solltest ins Popeye Village:

Popeye Village - ein Tag in Malta's wundervollsten Attraktion
  • Mückenspray
  • Sonnenschutzmittel
  • Badekleidung
  • Handtuch
  • Sonnenbrille
  • Eventuell Kamera/ Handy
  • Snacks
Popeye Village - ein Tag in Malta's wundervollsten Attraktion
Folgen:

2 Kommentare

  1. 27. April 2020 / 16:53

    Hey, davon habe ich bisher noch nie gehört, aber das sieht einfach bezaubernd aus. Da würde ich auch gerne einmal hinreisen.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

    • Susi
      Autor
      27. April 2020 / 20:27

      Hey Anja 🙂
      Ich kann das Popeye Village nur jedem empfehlen, da ist für groß und klein was dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.