Diesen Frühling wird aufgenäht, beklebt zerschnitten und aufgebügelt! Es wird alles genutzt was das Nähkästchen so zu bieten hat. Der Trend der Saison: die sogenannten DIY Jeans. Wie der Name schon sagt gestaltest du deine Jeans ganz nach deinem belieben. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Perlen Jeans der Trend 2017

Deshalb zeige ich dir wie du mit ein paar Handgriffen dir deine eigene Diy Jeans kreierst. Besonders angetan haben es mir die Perlen Jeans, die wir heute auch selbst gestalten werden. Es gibt die unterschiedlichsten Varianten, entweder mit Perlen entlang der Hosentaschen- Naht oder an den Knöcheln. Für ganz mutige gibt es nun die voll bestickte Variante.

2 in 1 keine Verschwendung

Der große Vorteil an der Perlenjeans ist die Möglichkeit, nachdem der Trend abgeklungen ist die Perlen wieder zu entfernen und Sie als normale Blue Jeans zu tragen. Zudem ist das der beste Weg den Geldbeutel zu schonen und dabei eine Jeans ganz nach seinen eigenen Wünschen zu kreieren.

How to:  Kombinieren

Die richtige Kombination macht es aus. Eine DIY Jeans  mit einem Blazer, einer einarbigen Bluse und Pumps wird schnell und einfach Büro-tauglich gemacht. Mit einem weißen Oberteil und Sneaker trägt man sie am besten im Alltag, da der Fokus besonders auf der Jeans liegt. Für Partyabende kann man sie mir einem schicken Oberteil in Szene setzten.

Perlen Jeans Outfit Trend 2017 DIY verzieren Jeans Fashion blogger modeblogger lifestyle blogger

Perlen Jeans Outfit of the day Jeans mit Perlen verzieren lookbook fashionpost

DIY Jeans mit Perlen Upcycling Fashion aus alt mach neu

Perlen Jeans Michael Kors Handtasche Outfit fashion blog

Jeans mit Perlen verzieren Trend 2017 fashion blogger modeblogger Ausgburg München

Author

Write A Comment