Logo Shirt I Zu diesen Print- Shirts greift man 2018

Logo Shirt I Zu diesen Print- Shirts greift man 2018

Eigentlich hatte ich dieses Bild letztes Jahr genau zu diesem  Thema erstellt. Nachdem die Grafik dann in meinen Dateien untergegangen ist, hatte ich es ganz vergessen. Nun, warum zeige ich es euch dann jetzt? Ganz einfach, nicht jeder Trend ist im nächsten Jahr wieder out und genau das gilt 2018 auch für die Logo Print Shirts und Hoodies. Gucci, Dolce &Gabbana und viele große Marken haben sich an ein unübersehbares Markenlogo gewagt und es kam mehr als gut an.

Wie kombiniere ich ein Logo – Shirt

Dieser Trend ist so gut im Alltag tragbar wie kaum ein Anderer. Da der Print hauptsächlich Tshirts und Hoodies betrifft, kann man sie sporty mit Jeans und Sneaker tragen. Wer es etwas schicker mag, (Outfit rechts) kann dazu  Lederleggings, Jeansjacke und Lederloafers kombinieren.

Logo shirt print hoodie tshirt mit print mit Spruch outfit outfitoftheday fashion trend inspiration styleblogger blog deutschland

Sucht man Online oder in den Shops nach einem Logo Shirt, so stößt man häufig nur auf einfarbige Shirts in schwarz oder weiß. Ich vermute, das wurde bewusst so gewählt, um den Fokus wirklich auf dem Print zu lassen. Ab und zu sticht einem das ein oder Andere auffälligere Teil ins Auge, wie zum Beispiel das D&G Rosenprint Shirt (s.oben).

Logo shirt print hoodie tshirt mit print mit Spruch trend inspiration styleblogger blog deutschland

Folge:
Susi

Seit 2017 blogge ich nun auf whitelilystyle.de. Was als Hobby angefangen hat ist nun zur echten Leidenschaft geworden. Neben Styling Tipps, Reiseberichten und Mode Trends, erwarten dich auch Beauty und Interior Themen.
Viel Spaß beim Lesen! ❤

1 Kommentar

  1. 4. April 2018 / 9:54

    Also wenn Shirts mit Disney-Print zu Logo Shirts zählen, dann habe ich mehr als genug 😀 Aber auch so habe ich das ein oder andere Logo-Shirt und das nicht erst seit dem Logo-Shirts im Trend sind. Finde du hast echt ein paar tolle Shirts heraus gesucht, die ich auch gerne im Schrank hätte.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.