Nach dem Frühjahrsputz ist es jetzt auch Zeit sein Wohnzimmer neu um zu dekoriert. Geht man nach den aktuellen Trends so entsprechen diese genau meinem Geschmack. Also möchte ich euch heute die 4 schönsten Interior Trends 2018 vorstellen.

Materialien aus der Natur für das Wohnzimmer

Einen großen Hype erlebt dieses Jahr das Thema Natur. Ob in Form von Flechtkörben, Pflanzenprints oder Schalen aus Naturmaterialien. Man kann sich nicht genug Natur ins Haus holen. Farblich bleibt man bei gedeckten braun und beige Tönen und setzt Akzente mit waldgrünen Dekoartikeln. Auch Erinnerungsstücke oder selbst kreierten Dekoration sorgen für ein schönes Ambiente. Dazu gehören zum Beispiel bei mir eine Kokosschale aus meinem Thailand Urlaub und ein selbst gestalteter Kissenbezug mit Palmenmotiv. Schöne Erinnerungen gepaart mit kreativer Gestaltung geben der Wohnung die persönliche Note.

 

 

‘Ne Runde Sache im Interior Bereich

Im Bereich von Formen geht es nun rund zu. Runde Spiegel geben der Einrichtung einen Skandinavischen Touch und runde Teppiche aus Naturfasern sorgen für die Naturvibes. Aber auch die seit 2017 beliebten Dekotabletts gibt es nun kreisrund. Kleine Möbel zur Aufbewahrung sind in runder Form auch ein schöner Kontrast zu den eckigen Möbelstücken und können mit etwas Hilfe zum Hingucker des Raumes werden.

 

 

 

Ein Trend der nie vergeht

Ein Trend der nie vergeht sind Interior Teile, die aus Metall bestehen oder zumindest in einer der Hauptfarben gold, silber oder bronze eingefärbten sind. Wer meinen letzten Interior Blogbeitrag gelesen hat, der weiß, dass ich momentan total auf Deko in Gold setze. Gold ist klassisch, chic und hochwertig, aber man muss nicht unzählige Euros für ein schönes Wohnaccessoires in Gold ausgeben. Mit goldener Sprühfarbe und etwas Geschick lässt sich so gut wie jedes Teil in ein Schmuckstück verwandeln.

 

Senfgelbe Highlights

Ein weiterer Trend der sich zukünftig noch etwas halten wird ist die Farbe senfgelb. Sehr beliebt ist entweder die Wahl einer Couch in dieser prächtigen Farbe oder zu einem neutralen Sofa senfgelbe Kissen zu kombinieren. Diese Trendfarbe kam schon 2017 in unsere Kleiderschränke und erobert 2018 auch das Wohnzimmer. Sie sorgt nicht nur für gute Laune und ein farbenfrohes Zimmer, sondern strahlt auch noch mit der Sonne um die Wette.

 

Author

Write A Comment