Urlaub in Bayern 5 Gründe, um noch dieses Jahr Füssen zu besuchen

Urlaub in Bayern 5 Gründe, um noch dieses Jahr Füssen zu besuchen

Füssen, die Stadt der Schlösser! In und um Füssen gibt es gleich 3 Schlösser, die einen Besuch allemal verdienen. Welche Schlösser das sind und was es in Füssen noch zu entdecken gibt verrate ich dir im heutigen Reisebeitrag auf dem Blog. Ob für ein Wochenendausflug, Urlaub mit der ganzen Familie oder für einen Tag, Füssen ist definitiv ein Ort in Bayern, der viel zu bieten hat und an dem man schöne Erinnerungen schaffen kann. Und da gerade weite Reisen nicht möglich sind, bietet sich der Urlaub in Bayern sehr gut an. Also los geht’s mit 5 Gründen, warum du noch dieses Jahr Füssen besuchen solltest.

1. Schloss Neuschwanenstein

Das wundervolle Märchenschloss zieht jährlich 1,5 Millionen Besucher zu sich und ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands. Das Schloss kann ganzjährig in Kombination mit einer Führung besichtigt werden. Da das Schloss sehr beliebt ist bei Touristen müssen vorab Tickets reserviert werden. Die Bekanntheit erreicht das Schloss bei Füssen wohl auch, da es Disney als Inspiration diente und so das Märchenschloss von Cinderella entstand. Wer das Schloss im Süden Bayerns besuchen möchte und sich verzaubern lassen will, kann das ab 15,5€ machen.

2. Schloss Hohenschwangau

Da wir gerade bei Schlössern in und um Füssen sind hier direkt das nächste Schloss Hohenschwangau. Das Schloss liegt neben Schloss Neuschwanenstein in Hohenschwangau bei Füssen und kann separat oder in Kombination mit dem Schloss Neuschwanenstein besichtigt werden. Kombitickets gibt es auf der Homepage. Unterhalb der Schlösser liegt das Museum der Könige, dieses und die prachtvolle Innenausstattung des Schloss Hohenschwangau, sind einen einen Ausflug wert und au Tripadvisor kannst du deine Tour buchen:

3. Hopfensee

Der Hopfensee liegt ein paar Kilometer nördlich von Füssen und zieht jedes Jahr viele Besucher an. Der Voralpensee ist sehr beliebt bei Campern, die  kommen um zu Angeln, baden, Segeln, Windsurfen, Volleyball spielen, Minigolfen, aber ist auch sehr beliebt bei Radfahrer und Wanderer. Die wunderschöne Natur, die den zu Füssen gehörenden See umgibt bietet einen Ort zum Entspannen und die wunderschöne Aussicht, unter anderem auf das Schloss Neuschwanenstein machen diesen Ort perfekt für einen Urlaub.

4. Hohes Schloss

Wie angekündigt gibt es noch ein drittes Schloss, dieses liegt direkt in der Stadt Füssen. Bei einem Spaziergang durch die romantischen Straßen von Füssen, ist ein kleiner Abstecher beim Schloss eine gute Idee. Das Schloss liegt etwas höher und kann bereits von der anderen Uferseite des Lechs aus bestaunt werden. Der Eintrittspreis ist mit 6€ verhältnismäßig gering, doch dafür ist auch die Führung etwas kürzer.

5. Lechfall

Nach deiner Erkundungstour von Füssen solltest du einen Spaziergang zum Lechfall machen. Das Geotop Lechfall liegt nur 10 Minuten vom Hohen Schloss in Füssen entfernt und kann kostenlos besucht werden. Täglich fließen die Wassermassen aus den Alpen 12m in die Tiefe und bieten durch die 5 Stufen ein Naturspektakel. Bringt eine kleine Picknickdecke mit und Snacks, denn auf der anderen Seite der Brücke könnt ihr super Picknicken und dem Wasser lauschen. 

Falls du Urlaub in Garmisch – Partenkirchen machst, dann schau dir diesen Reisebericht auf dem Blog an –> 4 Sehenswürdigkeiten in Garmisch -Partenkirchen, die du für deine nächste Reise einplanen musst!

Folgen:

1 Kommentar

  1. 4. September 2020 / 12:39

    In Bayern gibt es wirklich so viele schöne Orte! Da bekommt man ja wirklich direkt Lust mal Urlaub dort zu machen 🙂

    Viele liebe Grüße,
    Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.